Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Kreativwirtschaft

„Das hohe kreative Potential der Steiermark bildet ein Stärkefeld das für die Zukunft unseres Landes von entscheidender Bedeutung ist. Im Zusammenspiel von kreativer Dichte, Innovationsgeist und hoher Lebensqualität verfügen wir damit über wertvolle Komponenten, die für eine dynamische Entwicklung der Region und den Ausbau des Standortes im internationalen Wettbewerb wichtig sind", betont Wirtschafts- und Innovationslandesrat Dr. Christian Buchmann.
 
  • Kreativwirtschaft ist eines wesentliches Stärkefeld der Steiermark und als Querschnittsmaterie in der "Wirtschaftsstrategie Steiermark 2020 - Wachstum durch Innovation" festgehalten.  

 

Creative Industries Styria (CIS)

Die Externe Verknüpfung Creative Industries Styria GmbH (CIS) ist seit 2007 als Netzwerk für die steirische Kreativwirtschaft erfolgreich. Eines der vorrangigsten Ziele ist die Positionierung der Steiermark als „hot spot" der Kreativszene. Die CIS bündelt die kreativen Potenziale und Kräfte der Region, um die Wirtschaftskraft der Kreativszene zu stärken und die Innovationsleistungen bestehender steirischer Unternehmen zu fördern. 

 

Graz ist UNESCO City of Design!

Am 16.03.2011 hat die Generalsekretärin der UNESCO in Paris, Frau Irina Bokova, offiziell die Aufnahme der Stadt Graz in das internationale Netzwerk der kreativen Städte bekannt gegeben. Damit ist die steirische Landeshauptstadt die erste österreichische Externe Verknüpfung City of Design!

 

Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria

Eines der Leitprojekte des Wirtschaftsressorts und der CIS ist Externe Verknüpfung „Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria". Das Projekt macht unterschiedlichste Betriebe zu „gläsernen Fabriken". Innovative Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen öffnen einem breiten Publikum ihre Tore.

„‚Erlebniswelt Wirtschaft‘ ist ein Leitprojekt des Wirtschaftsressorts. Ziel ist, für die Steirerinnen und Steirer ‚Innovation‘ in der Steiermark serienmäßig erlebbar zu machen. In einer Art ‚gläsernen Fabrik‘ können Besucher die Herstellung dieser Produkte mit allen Sinnen erleben", sagt dazu Wirtschafts- und Innovationslandesrat Dr. Christian Buchmann.

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons