Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Buchmann erfreut, dass Red Bull nun rasch reagiert

3.4.2008: „Ich freue mich, dass Red Bull heute signalisiert, beim Projekt Spielberg Gas zu geben und bis 2009 ein Projekt verwirklichen möchte", so Landesrat Dr. Christian Buchmann. Bekanntlich hat der Landesrat Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz zuletzt im Februar mit einem offenen Brief aufgefordert, dem Projekt möglichst schnell Flügel zu verliehen. „Es war immer der ausdrückliche Wunsch des Landes Steiermark, dass ein Projekt in Spielberg realisiert wird. Das Land hat alles daran gesetzt, eine Rechtslage herzustellen, die es ermöglicht, eine Rennstrecke zu bauen", erklärt Buchmann.

Entgegen allen, die Zweifel an der Handschlagqualität von Dietrich Mateschitz hatten und das Projekt schon vielfach für tot erklärt haben, hat Buchmann Red Bull stets vertraut und hartnäckig am Projekt festgehalten. „Ich freue mich, dass Mateschitz nun rasch reagiert und die Startflagge am Horizont erkennbar erscheint", so Buchmann abschließend.

 

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons