Link zur Startseite

Gewusst wie mit der Gründermesse 2016

v.l.: WK-Präsident Ing. Josef Herk, Armin Egger (CEO/Vorstand der Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.H.), Mag. Andrea Keimel (Abteilungsvorständin des Amtes für Wirtschafts-und Tourismusentwicklung), Landesrat Dr. Christian Buchmann, Mag. Franz Kerber (Vorstandvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Sparkasse). © MCG/Wiesner
v.l.: WK-Präsident Ing. Josef Herk, Armin Egger (CEO/Vorstand der Messe Congress Graz Betriebsgesellschaft m.b.H.), Mag. Andrea Keimel (Abteilungsvorständin des Amtes für Wirtschafts-und Tourismusentwicklung), Landesrat Dr. Christian Buchmann, Mag. Franz Kerber (Vorstandvorsitzender-Stellvertreter Steiermärkische Sparkasse).
© MCG/Wiesner
Graz, 6. April 2016 - Gründerinnen und Gründer sind beim Start in die Selbstständigkeit mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Die Gründermesse bietet am 9. April im Messecongress Graz kompakt an nur einem Tag wertvolle Informationen für den Start ins neue Leben. Unterstützt von der WKO Steiermark, dem Land Steiermark - Ressort für Wirtschaft, Tourismus, Europa und Kultur sowie der Steiermärkischen Sparkasse, ist die Gründermesse ein Fixpunkt im Messekalender.

Vom Traum zur Wirklichkeit: Auf alles, was dazwischen liegt, bereitet die Gründermesse angehende Unternehmer und Unternehmerinnen vor! Am 9. April wird der Messecongress Graz zum Tummelplatz für Gründerinnen und Gründer, denn hier erfahren sie kompakt an einem Tag - von 9 bis 17 Uhr - alles, was sie auf den Start in den neuen Lebensabschnitt brauchen. Neben einem umfassenden Vortragsprogramm stehen zahlreiche Institutionen, Behörden, Finanz- und Rechtsexperten sowie B2B-Dienstleister umfassend und unkompliziert mit ihrem Know-how zur Verfügung. Auch die Fachorganisationen der WKO stehen Frage und Antwort.


Spannende Workshops und Vorträge

Die Gründertagung und das attraktive Vortragsprogramm machen die Gründermesse zum komfortablen Rundum-Informationspaket für JungunternehmerInnen; hier werden Beratung und Information ganz groß geschrieben. So berichten etwa interessante steirische Start-ups von ihren Erfolgsstories. Andreas Flanschger, Gründer eines Büros für Strömungsdynamik, erzählt davon, wie seine Firma dank nanostrukturierter Oberflächen in verschiedensten Bereichen im wahrsten Sinne des Wortes für mehr Geschwindigkeit sorgt. Florian Schneebauer gewährt Einblick in sein 2013 gegründetes Unternehmen Facts & Change GmbH, das unter der Marke LUMA® ein beeindruckendes Produkt erzeugt: atmungsaktive Kopfbedeckungen mit leistungsstarkem LED-System für Outdoor-Sport. Zusätzlich berät das Unternehmen andere Firmen bei strategischen Aspekten des Innovationsmanagements.

Weitere Informationen zur Gründermesse 2016 finden Sie Externe Verknüpfung hier