Navigation und Service

[Alt + 0] - Zur Startseite[Alt + 1] - Zur Suche[Alt + 2] - Zur Hauptnavigation[Alt + 3] - Zur Subnavigation[Alt + 4] - Zum Inhalt[Alt + 5] - Kontakt
Sie sind hier: 

Digitalisierungsoffensive 2017!

Wirtschaftsressort stärkt Digitalkompetenzen steirischer KMU

v.l.: Wolfgang Plasser (Pankl Racing Systems), LR Christian Buchmann, Manfred Brandner (eee-Group) und Burghard Kaltenbeck (SFG). © SFG/Frankl
v.l.: Wolfgang Plasser (Pankl Racing Systems), LR Christian Buchmann, Manfred Brandner (eee-Group) und Burghard Kaltenbeck (SFG).
© SFG/Frankl
 

Graz, 30. Jänner 2017 - Das Navigationssystem des Wirtschaftsressorts ist 2017 auf ein vorrangiges Ziel programmiert: die Digitalkompetenzen steirischer Unternehmen zu stärken, insbesondere die der kleinen und mittelständischen Betriebe. Daher startet die Steirische Wirtschaftsförderung SFG eine umfangreiche Digitalisierungsoffensive. „Wer in Zukunft wachsen will, muss die Chancen aus der Digitalisierung nutzen. Dabei werden wir die steirischen Unternehmen in den nächsten Jahren besonders unterstützen", so Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann. Vorhaben, die die betrieblichen Digitalkompetenzen ausbauen, werden deshalb gezielt gefördert. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG steht KMU als One-Stop-Shop zur Verfügung und fungiert als Informations-, Motivations- und Förderungsdrehscheibe. „Insgesamt stehen 2017 53 Millionen Euro für Förderungen und Finanzierungen zur Verfügung", so Landesrat Buchmann.

Weitere Informationen zur Digitalisierungsoffensive des Wirtschaftsressorts finden Sie Externe Verknüpfung hier.

 
  • socialbuttonssocialbuttons
    socialbuttons